Our research 
for ForgTin®

Unsere Forschung für ForgTin®



​External insights 

*this refers to the summary of the observational study from Schlee et al. (2021).

read whole study​​​​

Tinnitus volume

After a treatment period of 6 weeks, the subjectively perceived tinnitus volume decreased significantly in 39% of the subjects.

After a treatment period of 12 weeks, the subjectively perceived tinnitus volume decreased significantly in 60% of the subjects.

21% of the subjects documented a reduction of the subjectively perceived tinnitus volume to 0.

The result is based on the rating of 
“How loud do you currently feel your tinnitus” on a scale of 0 (very quiet) to 10 (very loud).

Stress levels

After a treatment period of 6 weeks, the subjectively perceived stress level was greatly reduced in 60% of the subjects.

The result is based on the rating of the question 
“How stressed are you feeling right now?” on a scale of 
0 (no stress) to 10 (maximum stress level).

Tinnitus-Lautstärke

Nach einer Behandlungsdauer von 6 Wochen reduzierte sich bei 39% der ProbandInnen die subjektiv wahrgenommene Tinnitus-Lautstärke signifikant.

Nach einer Behandlungsdauer von 12 Wochen reduzierte sich bei 60% der ProbandInnen die subjektiv wahrgenommene Tinnitus-Lautstärke signifikant


21% der ProbandInnen dokumentierten eine Reduktion der subjektiv wahrgenommenen Tinnitus-Lautstärke auf 0.


Das Ergebnis ergibt sich aus dem Rating der Frage „Wie laut empfinden Sie Ihren Tinnitus aktuell“ auf einer Skala von 0 (sehr leise) bis 10 (sehr laut).

Stresslevel

Nach einer Behandlungsdauer von 6 Wochen reduzierte sich bei 60% der ProbandInnen das subjektiv wahrgenommene Stresslevel stark.

Das Ergebnis ergibt sich aus dem Rating der Frage „Wie gestresst fühlen Sie sich gerade?“ auf einer Skala von 0 (kein Stress) bis 10 (maximales Stresslevel).

Neck tension

After a treatment period of 6 weeks, the subjectively perceived neck tension decreased significantly in 39% of the subjects

The result is based on the rating of the question 
“How tense does your neck feel right now?” on a scale of 
0 (not tense at all) to 10 (very tense).

Jaw tension

After a treatment period of 6 weeks, subjectively perceived jaw tension was significantly reduced in 41% of the subjects.

The result is based on the rating of the question 
“How tense does your jaw feel right now?” on a scale of 
0 (not tense at all) to 10 (very tense).

Nackenverspannung

Nach einer Behandlungsdauer von 6 Wochen reduzierte sich bei 39% der ProbandInnen die subjektiv wahrgenommenen Nackenverspannungen signifikant.

Das Ergebnis ergibt sich aus dem Rating der Frage „Wie verspannt fühlt sich Ihr Nacken gerade an?“ auf einer Skala von 0 (gar nicht verspannt) bis 10 (sehr verspannt).

Kieferverspannung

Nach einer Behandlungsdauer von 6 Wochen reduzierte sich bei 41% der ProbandInnen die subjektiv wahrgenommenen Kieferverspannungen signifikant.

Das Ergebnis ergibt sich aus dem Rating der Frage „Wie verspannt fühlt sich Ihr Kiefer gerade an?“ auf einer Skala von 0 (gar nicht verspannt) bis 10 (sehr verspannt).

ForgTin Insights 2023

Read the latest evaluation data from 2023 in this Insight article.

The following were observed after 6 weeks of treatment: 

  • Reduction of tinnitus volume in approximately 48% of users

The following were observed after 12 weeks of treatment:

  • Reduction of tinnitus volume in approximately 58% of users

In summary, it was found that with a longer wearing period of the ForgTin® ear hooks, the positive effect occurred in more users. 

ForgTin Insights 2023 

In diesem Insight-Artikel können Sie die aktuellen Evaluationsdaten aus 2023 nachlesen.

Es konnte nach 6 Wochen Behandlungsdauer Folgendes festgestellt werden: 

  • Reduktion der Tinnitus-Lautstärke bei ca. 48% der Anwender

Es konnte nach 12 Wochen Behandlungsdauer Folgendes festgestellt werden:

  • Reduktion der Tinnitus-Lauststärke bei ca. 58% der Anwender

Zusammengefasst konnte festgestellt werden, dass bei einem längeren Tragezeitraum der ForgTin®-Ohrbügel die positive Wirkung bei mehr Anwender eintrat.

ForgTin® Research

There is a great deal of international research on tinnitus. We at pansatori also make a major contribution to research. We want to be able to help even more people with tinnitus with further new findings.

Therefore, we ask for your help if you are already wearing ForgTin®!

We regularly send questionnaires to users of ForgTin® to assess further positive effects on the organism. We already know that ForgTin® has far more positive effects, in addition to reducing tinnitus. Your answers and data from app use, evaluated anonymously, contribute significantly to the development of further treatments for tinnitus and many “modern” stress diseases.

Thank you for your support!


ForgTin® Forschung

Zum Thema „Tinnitus“ wird international sehr viel geforscht. Auch wir bei ForgTin® leisten einen großen Forschungsbeitrag. Wir wollen mit weiteren neuen Erkenntnissen noch mehr Tinnitusbetroffenen helfen können.

Daher bitten wir Sie um Ihre Mithilfe, wenn Sie ForgTin® bereits tragen! 
Wir senden regelmäßig Fragebögen an Anwender von ForgTin®, um weiter positive Wirkungen auf den Organismus zu erheben. Wir wissen bereits jetzt, dass ForgTin® wesentlich mehr positive Wirkungen hat, zusätzlich zur Tinnitusreduktion.  Ihre Antworten und Daten aus der App-Verwendung tragen, anonymisiert ausgewertet, ganz wesentlich zur Entwicklung weiterer Behandlungsmethoden bei Tinnitus und vieler „moderner“ Stresserkrankungen bei. 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!


Advisory Board

We in the development team of pansatori are always eager to stay in direct contact with our users and renowned scientists from the field of tinnitus research to develop in research and make necessary adaptations. To this day, two advisory boards were established: a scientific advisory board and an advisory board of users.

Advisory Board

Wir vom Entwicklerteam des ForgTin® sind bemüht, in unsere Entwicklungen und eventuell noch notwendigen Adaptionen immer in direktem Kontakt mit unseren Anwender:innn als auch mit renommierten Wissenschaftler:innen aus der Tinnitus-Forschung zu stehen. Hierfür wurden zwei Advisory Boards gegründet: Ein wissenschaftliches Advisory Board und ein Advisory Board der Anwender:innen.

User Advisory Board

If you, as a tinnitus sufferer, are interessted in joining the Board, please contact us at advisoryboard@forgtin.com.

Scientific Advisory Board

If you are a tinnitus researcher and you are interested in joining the Board, please contact us at  advisoryboard@forgtin.com.

Advisory Board der Anwender

Sollten Sie als Tinnitus-Betroffener Interesse an einem Mitwirken in diesem Board haben, freuen wir uns unter advisoryboard@forgtin.com auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wissenschaftliches Advisory Board

Sollten Sie als in der Tinnitus-Forschung tätiger Wissenschaftler Interesse an einem Mitwirken in diesem Board haben, freuen wir uns unter advisoryboard@forgtin.com auf Ihre Kontaktaufnahme.

Do you have any questions? 
Feel free to contact us any time!


Are you interested in our products or have questions about our offers? You can reach us by phone at 
+43 (0)7722 22900 or use the form below. 

We look forward to hearing from you.  


Sie haben Fragen? 
Kontaktieren Sie uns gerne!

Sie haben Interesse an unseren Produkten oder Fragen zu unserem Angebot? Sie erreichen uns telefonisch unter +43 (0)7722 22900 oder nutzen Sie das Formular. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.